nach oben

Innenstadtring Pforzheim

Autohaus "Gerstel" fühlt sich abgekoppelt.
Autohaus "Gerstel" fühlt sich abgekoppelt © Seibel
15.11.2011

Neuer Innenstadtring kennt auch Verlierer

PFORZHEIM. Der neue Innenstadtring, der immer mehr Gestalt annimmt, kennt offensichtlich auch Verlierer. So sehen sich die Chefs und die Kunden des Autohauses Gerstel an der Altstädter Straße. Weil es nicht mehr möglich ist, von Norden kommend, auf der Kreuzung Östliche/Parkstraße nach Osten abzubiegen, kann Gerstel nur noch schwer angefahren werden.

Und wer von dort in die Innenstadt nach Westen will, schaut ebenfalls in die Röhre – er hat nur die Wahl, nach Osten oder nach Norden zu fahren. Der Innenstadtring bringt auch Änderungen bei den Ampelphasen der 19 relevanten Kreuzungen mit sich. An der Ecke Luisen-/Berliner Straße wird demnächst nachgebessert. ol

Leserkommentare (0)