nach oben

Charlie Chaplin und seine Begleiterinnen sah man ebenso auf der Newieparty...
...wie Star-Wars-Figur Chewbaka und seine Fans...
...und die Tom-Cruise-Kopien auf ihrer „Mission Possible“.
05.05.2017

Newieparty: Bühne frei für die feiernden Filmhelden

Unter dem Motto „Movienight“ haben an der Hochschule Pforzheim am Donnerstagabend wieder über 1000 Studenten bei der traditionellen Newieparty gefeiert und damit die Erstsemester begrüßt.

Kostümiert wurde getreu dem Motto dabei nicht zu knapp. So kam es, dass auf den insgesamt drei Tanzflächen Star-Wars-Helden, Prinzessinen und Baywatch-Stars gemeinsam feierten. Im Gebäude „W1“ sorgten die DJs "Vinüljunkie" und „This is nuts“ für Stimmung, auf der anderen Seite im W3 gab es Elektronsiches von den „Those who still believe“-Residents Jochen Bildermacher, Ingo Lochmahr und „Firat & Burak“ sowie Hip-Hop von DJ „VietDee“.

Wer nach der Party um drei Uhr noch nicht genug hatte, konnte im „salt&pepper“ oder im „Sägewerk“ bis um 5 Uhr in der Früh weiterfeiern.

Vorlesungen am nächsten Tag

Weil es am Folgetag nicht zum Ausfall von Vorlesungen kommt, muss das Veranstalterteam von „commeo“ noch in der selben Nacht alle Bars und sämtliches Ton- und Licht-Equipment abbauen. Deshalb ging die Newieparty in den vergangenen Jahren immer nur bis um 2 Uhr. Erstmals wurde sie am Donnerstag bis um 3 Uhr verlängert.