nach oben
19.06.2017

Nicht gelöschte Kerzen: Terrassenbrand zerstört Möbel

Pforzheim. Vermutlich aufgrund nicht gelöschter Kerzen kam es am Samstagmorgen um 3 Uhr zu einem Terrassenbrand, bei dem die Gartenmöbel komplett zerstört wurden.

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, wurde der Wohnungsinhaber durch das Geräusch eines Rauchmelders in der Nacht geweckt und entdeckte das Feuer auf seiner Terrasse. Das Feuer konnte durch die Beamten des Polizeireviers Pforzheim-Nord gelöscht werden. Durch die Berufsfeuerwehr wurde der Brandherd nachgelöscht. Alle Anwohner konnten das Gebäude unverletzt verlassen. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro.