index
Am Leopoldplatz gab es am Mittwochmittag einen Feuerwehreinsatz im Nordsee-Restaurant. 

Nordsee am Leopoldplatz evakuiert: CO2-Austritt sorgt für Aufregung

Große Aufregung in der Pforzheimer Innenstadt: Im Nordsee-Restaurant am Leopoldplatz ist laut Feuerwehr Pforzeim am Mittwochmittag gegen 12 Uhr an einer Schankanlage CO2 ausgetreten. Die Betreiberin der Gaststätte forderte die Gäste anschließend dazu auf, die Gaststätte aus Sicherheitsgründen zu verlassen.

Im Keller sei laut Feuerwehr-Einsatzleiter Andreas Schwanz ein Anschluss aus einem Fass herausgebrochen. Dadurch sei „eine geringe Menge“ C02 ausgetreten. Ein automatischer Alarm hätte die Feuerwehr verständigt. Die Einsatzkräfte maßen die C02-Werte, schlossen die Druckflasche und gaben anschließend Entwarnung. Sicherheitshalber waren auch die Polizei und ein Rettungswagen vor Ort. Nach etwa einer halben Stunde war der Spuk zu Ende und die Nordsee für hungrige Gäste wieder geöffnet.

Kurze Videos von dem Einsatz sind im Snapchat-Kanal der "Pforzheimer Zeitung" (Nutzername pznews) zu sehen. Statt den Nutzernamen einzugeben, kann auch einfach der auf dieser Seite abgebildete Snap-Code mit dem Smartphone abgescannt werden. Dann erkennt der Dienst automatisch den Account.