nach oben
Pforzheims scheidender Oberbürgermeister Gert Hager.
Pforzheims scheidender Oberbürgermeister Gert Hager. © Ketterl
18.05.2017

OB Hager möchte keine förmliche Verabschiedung - kann man ihn einfach so gehen lassen?

Pforzheim. Der scheidende Oberbürgermeister Gert Hager mag keinen großen feierlichen Abschied im Reuchlinhaus, weil das zur Finanzlage der Stadt nicht passt, aber auch keine Verabschiedung im Gemeinderat, der mehrheitlich zur Wahl des neuen OB Peter Boch aufgerufen hatte.Die PZ hat sich umgehört, ob man Gert Hagers Amtszeit nun einfach auslaufen lassen soll.

Leserkommentare (0)