nach oben
OB Hager stellt Ansprüche.
OB Hager stellt Ansprüche © Ketterl
18.07.2011

OB Hager stellt Ansprüche

PFORZHEIM. Oberbürgermeister Gert Hager erwartet ab einer gewissen Position, die eine Person in der Stadtverwaltung bekleidet, dass man in der Region lebt, in der man arbeitet.

Dies machte Hager am Montag in einem Gespräch mit der PZ klar. Die PZ befragte ihn zur Person der obersten Wirtschaftsförderers Christoph Dickmanns, der offensichtlich auf der Kippe steht. Jedenfalls steht ihm niemand offen bei. Der OB will sich zu Personalfragen nicht äußern, betont aber, was ein Wirtschaftsförderer tun muss - unter anderem, extrem hartnäckig zu sein und „Region zu atmen und zu leben“. Auch sieht er im Stadtmarketing „Optimierungsbedarf“. ol

Leserkommentare (0)