760_0900_70834_Peter_Boch_erster_Arbeitstag_28.jpg
Foto: Meyer

OB Peter Boch dankt verletzten Polizisten

Pforzheim. Oberbürgermeister Peter Boch hat sich mit einem Schreiben bei der Polizistin und ihrem Kollegen bedankt, die bei der Kontrolle eines 47-jährigen Mannes am vergangenen Freitag am Enzufer angegriffen und verletzt worden waren

Er danke beiden für ihren „engagierten und couragierten Einsatz“ und wünsche ihnen baldige Genesung. Ein solches Verhalten gegenüber Polizisten sei nicht tragbar, er verurteile es aufs Schärfste, schreibt Boch. „Wir dürfen uns nicht an Gewalt gegenüber Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten gewöhnen oder sie gar als Berufsrisiko verharmlosen“, so der OB.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.