760_0900_116090_132760081.jpg
Alles bereit: Die Nachfrage nach Operationen seitens der Patienten steigt, nachdem diese wegen des Lockdowns verschoben werden mussten. Murat/dpa 

OP-Betrieb in den Kliniken fast wieder auf Normalniveau: Das ist die derzeitige Situation auf Covid-Stationen in Pforzheim

Pforzheim. Die rückläufigen Infektionszahlen zeigen sich auch an den Pforzheimer Krankenhäusern. Sowohl am Siloah St. Trudpert Klinikum als auch am Helios Klinikum sind derzeit keine Patienten auf der Covid-Normalstation und der Covid-Intensivstation. Lediglich zwei Verdachtsfälle werden im Siloah derzeit behandelt.

Dieser Trend hat dazu geführt, dass beide Krankenhäuser ihren OP-Betrieb stark hochgefahren haben.

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?