nach oben
Tanken beim gemeinsamen Frühstück Kraft für den OechsleFest-Endspurt (von links): Henry Wagner („Familie Wagners Naturpark-Lauben“), Vito Federico („Adlerhorst-Lauben“), Frank Daudert („Enzauen-Stuben“), Rafael Müller („Müllers Hühnerglück-Lauben“), Michael Koffler („Kofflers Edelweiß-Hütte“), Siegfried Weiß („Oechsle-Brunnen“) und Citymanager Rüdiger Fricke. Foto: Privat
30.08.2017

OechsleFest-Wirte halten zusammen

Pforzheim. Hier kocht keiner sein eigenes Süppchen: Die Gastronomen des OechsleFests halten zusammen – auch wenn jeder eine individuelle Ausrichtung hat und unterschiedliche Geschmäcker bedient.

Bildergalerie: OechsleFest // Tag 10 // 27.08.2017

Dass der Schulterschluss keine Plattitüde ist, führte am Mittwochvormittag das bereits traditionelle Wirte-Frühstück vor Augen – in diesem Jahr ausgerichtet vom neuen Mann im Oechsle-Bunde, dem Gräfenhausener Gastronomen und Landwirt Rafael Müller (25).

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.