nach oben
© Symbolbild: Seibel
25.05.2013

Oststadt: Schlägerei mit Eisenstange und Pfefferspray

Pforzheim. Zwei Männer aus Karlsruhe im Alter von 33 und 21 Jahren haben am Freitag um 23 Uhr die gewaltsame Auseinandersetzung mit einem 25-jährigen Brüderpaar aus Pforzheim gesucht. Auf offener Straße schlug der 33-jährige Karlsruher in der Eutinger Straße in der Oststadt mit einer großen Eisenstange auf die beiden 25-Jährigen ein.

Diese wehrten sich und schlugen mit den Fäusten zurück, wobei einer der beiden Pfefferspray gegen die Männer aus Karlsruhe einsetzte. Die Hintergründe konnten noch nicht geklärt werden.

Die von einem Zeugen verständigten Beamten des Polizeireviers Pforzheim-Nord konnten nach der Auseinandersetzung die Eisenstange, das Pfefferspray sowie ein Messer sicherstellen. Die zwei Männer aus Karlsruhe mussten in einem Pforzheimer Krankenhaus ambulant behandelt werden, während das Brüderpaar aus Pforzheim vor Ort durch das DRK versorgt werden konnten.

Das Polizeirevier Pforzheim-Nord ermittelt gegen die vier Personen wegen wechselseitiger gefährlicher Körperverletzung.

Leserkommentare (0)