nach oben
PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht (von links), Carolin Kraus, Denise Elsässer, Julia Falk und Ulf Lauche (Marketing-Chef der Volksbank Pforzheim) konnten sich nur schwer entscheiden, welches der von den Kindern gebastelten Kunstwerke das Schönste ist.
PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht (von links), Carolin Kraus, Denise Elsässer, Julia Falk und Ulf Lauche (Marketing-Chef der Volksbank Pforzheim) konnten sich nur schwer entscheiden, welches der von den Kindern gebastelten Kunstwerke das Schönste ist.
29.03.2017

„PZ im Kindi“ und „Schule trifft Zeitung“: Suche nach dem größten Schatz

Pforzheim. Wer die Wahl hat, hat die Qual – und die hatte die Jury um Denise Elsässer und Ulf Lauche von der Volksbank sowie Magnus Schlecht, Carolin Kraus und Julia Falk von der „Pforzheimer Zeitung“ bei der Wahl der schönsten Einsendung für „PZ im Kindi“ und „Schule trifft Zeitung“ definitiv.

Zu unterschiedlich und kreativ war das, was Kindergartenkinder und Grundschüler aus Pforzheim und dem Enzkreis gebastelt haben. Da gibt es Zeitungsente Paula, die mutig und mit einem Schwert bewaffnet auf große Schatzsuche geht, eine geheimnisvolle Unterwasserwelt, die bei genauerem Hinsehen viele kleine Schätze verbirgt oder eine Schatulle voller Schmuckstücke. Alles getreu dem Motto: „Münzen, Gold und Schmuck: auf Schatzsuche mit deinen Freunden.“ Am Mittwoch, 5. April, werden die Gewinner bekannt gegeben, die Bastelschätze können dann vom 6. bis zum 19. April im VolksbankHaus angeschaut werden.