nach oben
07.10.2016

PZ-Forum: Diskussion über Jubiläumsfestival

Pforzheim. „Die Stadt hat kein Geld und steht vor einer großen sozialen Herausforderung, wir aber polieren unseren Goldglanz – macht das Sinn?“ Dies ist nur eine der Fragen, die am Montag, 17. Oktober, von 19 Uhr an bei einer Podiumsdiskussion „Jubiläumsfestival 250 Jahre Goldstadt – Pforzheims letzte Chance“ im PZ-Forum diskutiert werden sollen.

Auf dem Podium sitzen neben Gerhard Baral, Gesamtkoordinator des Jubiläumsfestivals 2017, an diesem Abend Wolfgang Scheidtweiler (Brauhaus-Chef und Investor), Jacqueline Roos (Goldschmiedin und SPD-Stadträtin), Sibylle Schüssler (Kultur- und Baubürgermeisterin), Uwe Staib (Präsident des Bundesverbands Schmuck und Uhren), Piet van den Boom (Schmuckdesigner und Künstler) und Wiestaw Kramski (Gründer der Kramski GmbH).

Haben Sie eine Frage zum Jubiläumsfestival, die PZ-Redakteur Marek Klimanski als Moderator stellvertretend für Sie – und gerne anonym – stellen soll? Dann schicken Sie diese unter dem Stichwort „Frage zum Festival“ per Mail an stadt@pz-news.de. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass am Veranstaltungsabend nur eine Auswahl der Fragen gestellt werden kann.

Mehr lesen Sie am Samstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.