nach oben
Ein Sensationsstück zeitloser Architektur: Das Reuchlinhaus von Manfred Lehmbruck.
Ein Sensationsstück zeitloser Architektur: Das Reuchlinhaus von Manfred Lehmbruck.
23.08.2017

PZ-Interview mit Henning Ehrhardt: "Aufwerten statt abreißen"

Der Architekt Henning Ehrhardt ist einer von fünf neuen Gestaltungsbeiräten, die in den nächsten Jahren Bauherren und Stadt beraten sollen. Die PZ hat sich mit dem 51-Jährigen über die Notwendigkeit unterhalten, vorhandene Architektur wieder wertzuschätzen. Sein Lieblingsgebäude ist das Reuchlinhaus mit seiner zeitlosen Anmutung.

Zu seinem ersten Eindruck von der Goldstadt sagt der Architekt: „Es hätte keinen besseren Auftakt geben können. An einem herrlichen, sonnigen Januartag wurde uns, dem neuen Gestaltungsbeirat, die Stadt Pforzheim von der Stadtverwaltung in einem schönen Stadtrundgang näher gebracht.“ Es sei sehr schnell klar geworden, dass die Stadt zum einen eine außergewöhnliche schöne topographische Lage besitze, insbesondere durch die drei Flüsse und die vielen Hanglagen, zum anderen aber über viele undefinierte, heterogene und ungefasste Stadträume verfüge. Diese gelte es, in Zukunft zu bearbeiten.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.