nach oben
Mitmachen und gewinnen - beim Adventskalenderspiel von PZ-news.
Mitmachen und gewinnen - beim Adventskalenderspiel von PZ-news. © dpa
11.12.2012

PZ-news Adventskalender: Mitmachen, Kamera gewinnen

Jeden Tag verbirgt sich hinter dem Türchen des PZ-news-Adventskalenders ein neues Rätsel. Die erste Hälfte ist fast geschafft, und pünktlich zur Halbzeit gibt PZ-news die ersten Lösungen bekannt. Außerdem lüften wir nun das Geheimnis um die Preise, die unter allen Einsendern verlost werden.

Haben Sie ihn am 1. Dezember erkannt? Richtig! Es war der Dicke, also die Statue, die die Menschen in der Pforzheimer Fußgängerzone begrüßt. Am 2. Dezember war es dann die berühmte Blondine Daniela Katzenberger, deren Augen den Besuchern von PZ-news entgegen blickten. Am 3. Dezember folgte die giftgrüne Lärmschutzwand am neu gebauten Hilda-Gymnasium, die es aufgrund zahlreicher Mängel und anderer Schwierigkeiten zu trauriger Berühmtheit gebracht hat. Hinter dem vierten Türchen verbarg sich der ehemalige Ministerpräsident Baden-Württembergs und gebürtige Enzberger, Stefan Mappus. Am 5. Dezember war es die Pforzheimer Sängerin Angelica Witzenmann, am Nikolaustag der berühmte Bud Spencer. Am 7. Dezember galt es, Pforzheims Oberbürgermeister Gert Hager zu erkennen, am 8. Dezember war das PZ-Gebäude an der Reihe. Am 9. Dezember schaute der in Maulbronn geborene Modedesigner Harald Glööckler aus dem Adventskalender, am 10. Dezember galt es, das Maulbronner Kloster zu erkennen.

Zu gewinnen gibt es beim PZ-news Adventskalender eine Samsung-Digitalkamera „DV305F“, einen Apple iPod „nano“ (7. Generation), ein LG Smartphone „E400 Optimus L3“, ein AEG Uhrenradio mit iPod Dock und eine Wanduhr „Wall Pad“. Die Preise werden unter allen Teilnehmern verlost.

Mitmachen beim Adventskalender ist ganz einfach: Sie müssen nur erkennen, wer oder was auf dem Bild gezeigt wird und die Lösung an die Online-Redaktion schicken.

Hier gehts zum Adventskalender von PZ-news

Die Online-Redaktion von PZ-news wünscht viel Erfolg!