nach oben
11.02.2011

PZ-news knackt Rekordmarke von 700.000 Visits

PFORZHEIM. Das hat gepasst: Gleich im ersten Monat des Jahres hat PZ-news, die Onlineausgabe der „Pforzheimer Zeitung“, eine neue Rekordmarke bei den Webseiten-Besuchen gesetzt – und bleibt damit Klassenprimus.

Der Januar hat es in sich: Erstmals kann PZ-news mehr als 700 000 Webseiten-Besuche (Visits) in einem Monat vorweisen. Im März 2008 waren es zum Start von PZ-news gerade einmal 144 000 Visits. Seit damals ist es mit den Erfolgszahlen stetig bergauf gegangen. Inzwischen ist PZ-news im Vergleich mit anderen baden-württembergischen Lokalzeitungen vergleichbar großer Druckauflage die Nummer eins. Und auch bundesweit kommt bei den Visits kein Onlineportal der PZ-Klasse an die Webseite aus dem PZ-Medienhaus heran.

Nimmt man „Schwäbisches Tagblatt“, „Reutlinger General-Anzeiger“, „Ludwigsburger Kreiszeitung“, „Offenburger Tageblatt“ und „Eßlinger Zeitung“ als Maßstab – alle diese Lokalzeitungen in der Nachbarschaft haben wie die PZ eine ähnlich verkaufte Auflage – so sticht PZ-news mit 704 180 Visits unter den Internet-Ausgaben heraus. Nur das „Schwäbische Tagblatt“ mit knapp unter 500 000 Webseiten-Besuchen kann da noch etwas mithalten. Bundesweit kratzt nur die Onlineausgabe der „Offenbach Post“ (etwas höhere Druckauflage als die PZ) mit 687 223 Visits an der neuen Bestmarke von PZ-news.

Vorsprung auch bei „Größeren“

Alle anderen vergleichbaren Online-Portale in Baden-Württemberg bleiben – teils deutlich – unter einer Viertelmillion Visits. Auf nur 21 496 Visits im Januar kommt das „Mühlacker Tagblatt“ . Dessen 58 920 Seitenaufrufen im Monat Januar stehen 103.080 Seitenaufrufe mit Mühlacker Inhalten auf PZ-news gegenüber.

Die Erfolgszahlen von PZ-news beeindrucken aber auch in die andere Richtung: Selbst bei baden-württembergischen Lokalzeitungen mit deutlich größerer Auflage liegt die Internet-PZ vorne. Der „Schwarzwälder Bote“ kommt mit seinen diversen Regionalausgaben und einer mehr als dreimal so hohen Druckauflage wie die „Pforzheimer Zeitung“ auf 618 380 Webseiten-Besuche.

Multimedial werben

Die Gründe für den Erfolg von PZ-news sind vielfältiger Natur. Von zentraler Bedeutung ist die Aktualität. PZ-news ist in den vergangenen Monaten noch schneller und vielseitiger geworden. Dazu hat die Pforzheimer Nachrichtenplattform mit ihren eigenen Videoproduktionen und Videoserien die Qualitätsmaßstäbe in der Szene gesetzt. Das erwarten und honorieren die Leser.

Leserkommentare (0)