nach oben
PZ-news verlost Kinokarten für "Can´t be silent"
PZ-news verlost Kinokarten für "Can´t be silent"
04.11.2013

PZ-news verlost Kinokarten für "Can´t be silent"

PZ-news verlost in Kooperation mit dem Kommunalen Kino in Pforzheim 5 x 2 Karten für den Kinofilm "Can´t be silent?" - ein prämierter Dokumentarfilm über ein gemeinsames Musikprojekt der Band Strom&Wasser und asylsuchender Musiker in Deutschland. Die Karten werden für die Aufführung am Sonntag, 10. November, um 19 Uhr verlost. Im Anschluss steht die Regisseurin Julia Oelkers Rede und Antwort.

Sie sind angekommen und doch noch immer auf der Flucht. Sie sind Sänger, Musiker, Rapper und doch Ausgeschlossene und Abgeschobene. Mit ihrer Musik bringen sie Tausende von Menschen zusammen und sind doch selbst nicht berechtigt, den nächstliegenden Bezirk zu betreten. Nuri (Dagestan), Jacques (Elfenbeinküste), Hosain (Afghanistan), Sam (Gambia) und Revelino Elfenbeinküste) haben ihr Land verlassen auf der Suche nach einer neuen Heimat, die vielleicht Deutschland ist. Isoliert in Heimen und zum Stillstand verurteilt, leben sie einen schockierenden Flüchtlingsalltag.

Doch da ist Heinz Ratz. Er hat 80 Flüchtlingsunterkünfte in Deutschland besucht und dort Musiker von Weltklasseformat gefunden. Seine Combo „Strom & Wasser“ wurde kurzerhand durch ein „feat. The Refugees“ erweitert und begeisterte auf einer großen Deutschland-Tournee ein riesiges Publikum. Wir begleiten Heinz Ratz und die Refugees bei dem Versuch, sich von ihren verordneten Plätzen zu lösen – durch die so simple wie machtvolle Geste, die eigene Stimme zu erheben.

Dem Film von Julia Oelkers gelingt es, die Begegnung der Musiker authentisch und mitreißend zu zeigen, ohne die Protagonisten jemals als Opfer darzustellen. Ihre Lebensbedingungen, Sehnsüchte und Hoffnungen thematisieren die Künstler in ihrer Musik. Ein ehrlicher Film, der den Zuschauern zeigt, wie es wirklich ist, z.B. mit acht Personen ein Zimmer zu teilen, keine Ausgangserlaubnis zu haben und in eine ganz und gar ungewisse Zukunft zu blicken.

Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, schicken Sie bis Freitag, 8. November, eine Email mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer unter dem Stichwort "Kino" an internet@pz-news.de. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.