nach oben
08.01.2017

Parkenden VW Passat beschädigt und abgehauen

Pforzheim. An der Büchenbronner Straße in Höhe der Hausnummer 15 in Pforzheim-Brötzingen ist am Sonntag in den frühen Morgenstunden ein am Straßenrand geparkter VW Passat beschädigt worden. Nach Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass zwischen 1 und 6 Uhr ein weißes Fahrzeug den Passat gestreift hat.

Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Zeugen sollen sich beim Verkehrskommissariat telefonisch unter (07231) 1864100 melden.