nach oben
Zu Gast bei einem Freund: Der syrische Patriarch Gregorios III. (rechts) besucht OB Gert Hager im Rathaus.  Foto: Ketterl
Zu Gast bei einem Freund: Der syrische Patriarch Gregorios III. (rechts) besucht OB Gert Hager im Rathaus. Foto: Ketterl
17.07.2015

Patriarch aus Syrien stattet OB Hager im Rathaus Besuch ab

Pforzheim/Enzkreis. Sie kennen sich bereits, seitdem sich der syrische Patriarch in der evangelischen Schloßkirche ins Goldene Buch der Stadt Pforzheim eingetragen hat: Oberbürgermeister Gert Hager und seine Seligkeit Gregorios III., Oberhaupt der mit der römisch-katholischen Kirche vereinigten melkitischen griechisch-katholischen Kirche und Protektor des Lazarus-Ordens, auf dessen Einladung sich der 83-Jährige erneut in Pforzheim und dem Enzkreis aufhält.

Am Freitagt macht er dem Stadtoberhaupt in dessen Dienstzimmer im sechsten Stock des Rathauses – mit Blick über die Goldstadt – seine Aufwartung. Spiritueller Höhepunkt des Patriarchen-Besuchs ist das Pontifikalamt am Samstag ab 15.30 Uhr in der katholischen Antoniuskirche.