nach oben
Elke König. Foto: PZ-Archiv/Ketterl
Elke König. Foto: PZ-Archiv/Ketterl
10.09.2018

Personalwechsel mitten in der Kita-Krise – Stelle des Abteilungsleiters Kita ausgeschrieben

Pforzheim. Seit Ende 2015 ist Elke König Abteilungsleiterin Kindertagesstätten im Rathaus. Keine leichte Aufgabe vor dem Hintergrund der massiven Kita-Krise. Zum Jahresende wird sie ihren Posten verlassen.

Sie übernehme künftig die Leitung des Fachbereichs Kindertagesbetreuung in der Karlsruher Sozial- und Jugendbehörde, teilt sie auf PZ-Anfrage mit. Ihr Weggang beruhe auf persönlichen Gründen.

Eine Kündigungsabsicht habe sie frühzeitig geäußert, damit die Stelle schnellstmöglich wiederbesetzt und der oder die Neue umfassend eingearbeitet werden könne. So hatte das Jugend- und Sozialamt ihre Stelle bereits am Samstag ausgeschrieben. „Wir wollten keine Zeit verlieren“, so der Amtsleiter Rüdiger Staib. Bis Ende September läuft die Bewerbungsfrist, dann könnten bereits im Oktober die Auswahlgespräche geführt werden. Immer mit dem Ziel, eine Vakanz zu vermeiden.

Parallel läuft die Suche nach jemandem, der im Rahmen des Kita-Ausbaus die Koordination übernehmen soll. Laut Staib finden hierzu bereits am Donnerstag die Auswahlgespräche statt. „Wir hoffen, die Stelle schnell besetzen zu können“, so der Amtsleiter zuversichtlich.

Mehr lesen Sie am Dienstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.