nach oben
19.05.2017

Pfeile und Schilder zur Orientierung an der Östlichen

Pforzheim. Mit dem Ende der Bauarbeiten zur Umgestaltung der Östlichen zwischen Park- und Deimlingstraße hat sich die Verkehrsführung im Kreuzungsbereich mit der Deimlingstraße und dem Schloßberg verändert. Dies hat zu Irritationen bei Verkehrsteilnehmern geführt.

Die Stadt möchte die Orientierung im Kreuzungsbereich mit ergänzenden Markierungen und Schildern erleichtern. Diese werden in der kommenden Woche angebracht. Fahrzeuge, die von Osten kommen, dürfen von der rechten Spur nicht mehr nach links auf die Deimling-straße abbiegen, sondern nur noch nach rechts auf den Schloßberg oder geradeaus zu den Parkplätzen der östlichen Fußgängerzone. Linksabbiegen ist nur noch von der linken Fahrspur aus möglich. Grund ist die neu eingerichtete Linksabbiegespur für Radfahrer in der Mitte der Fahrbahn. Nun werden zusätzlich ein „Geradeaus-Rechts-Abbiegepfeil“ und ein „Linksabbiegepfeil“ als Markierung aufgebracht und an den Ampeln Schilder mit der vorgeschriebenen Fahrtrichtung montiert.