760_0900_123383_31001607.jpg
Es kostet viel Kraft, die Heime vor dem Coronavirus zu schützten. Nicht immer klappt das.  Foto: dpa/Tobias Kleinschmidt 

Pforzheim: Seniorenheim wegen zwölf Todesfällen in Quarantäne

Pforzheim. Das Gesundheitsamt hat die Quarantäne für das Albert-Stehlin-Haus, einer Einrichtung mit 61 Einzelzimmern und vier Wohnbereichen, am Dienstag verlängert. Caritasdirektor Frank Johannes Lemke beklagt zwölf Corona-Todesfälle bei den hochbetagten Bewohnern.

Kurz vor Weihnachten habe eine Mitarbeiterin von einem positiven Fall

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?