nach oben
29.12.2016

Pforzheim hat einen neuen Gestaltungsbeirat

Pforzheim. In einer Sondersitzung des gemeinderätlichen Planungsausschusses haben sich die Fraktionen mit Ausnahme der FDP für den von der Verwaltung vorgeschlagenen neuen Gestaltungsbeirat ausgesprochen. Die Verwaltung habe eine exzellente Wahl getroffen, betonte Carsten von Zepelin (CDU).

Das Gremium, das für die nächsten vier Jahre über stadtbildprägende Architektur befinden wird, besteht künftig aus fünf Experten – den Architekten Henning Ehrhardt, Christoph Felger, Uta Stock-Gruber, Dorothea Voigtländer und Ludwig Wappner. Eigentlich hätte es an das Vorgängergremium nahtlos anknüpfen sollen. Doch zwischendurch war einer der Architekten wieder abgesprungen.

Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.