nach oben
18.12.2009

Pforzheim versinkt unter Schneedecke - Zahlreiche Unfälle

PFORZHEIM. Unter einer geschlossenen Schneedecke ist die Pforzheimer Innenstadt am Freitagabend versunken. Auch um Mitternacht mussten viele Menschen erst mal ihr Auto vom Schnee befreien. Durch die starken Schneefälle ist es in und um Pforzheim auch zu mehreren Unfällen gekommen. Auf der Autobahn hat sich 200 Meter vor der Anschlussstelle Süd ein Auto überschlagen und ist auf dem Dach liegen geblieben.

Der Mini-Cooper war unterwegs von Stuttgart in Richtung Karlsruhe. Die Insassen wurden nach Angaben der Polizei nicht verletzt. Auch in der Büchenbronner Straße ist ein Auto aufgrund von Schneeglätte ins Rutschen gekommen und im Graben gelandet. Außerdem kam es im Stadtgebiet im Verlauf des Abends zu mehreren Unfällen mit Blechschäden.