nach oben
Arbeitstische und Thekenteile lagern zwischen eingewickelten Regalen im ersten Stock der Bibliothek. Foto: Meyer
19.10.2017

Pforzheimer Bibliothek lädt zur Baustellenparty

Die Theke im Eingangsbereich ist verschwunden, weite Teile des Teppichs in den oberen Geschossen sind es auch. Die Zentrale der Stadtbibliothek ist derzeit eine Großbaustelle.

Bibliotheksleiterin Anja Bendl-Kunzmann und Werner Haller-Geppert vom städtischen Gebäudemanagement haben PZ-NEWS einen Einblick hinter verschlossene Türen gewährt. Neben der Neugestaltung des Thekenbereichs wird in den kommenden Wochen ein neuer Teppich verlegt. Selbstausleihe und Rückgabe werden optimiert.

Bildergalerie: Stadtbibliothek Pforzheim: Zu Besuch auf der Baustelle

Daneben entsteht auf der Galerie ein Lernraum. Die Wiedereröffnung ist für den 25. November geplant. Die Mitarbeiter haben bei der Vorbereitung kräftig mit angepackt und Möbel abgebaut. Mehr als sechs Kilometer Folie wurden allein verbraucht, um die Regale zu umwickeln. Zur Halbzeit öffnet die Bibliothek am Freitag, 27. Oktober, von 17 Uhr an zur Baustellenparty. Wenn alles gut läuft, steht bis dahin die neue Theke.

Eine Anmeldung für die Party ist erforderlich bis Mittwoch, 25. Oktober, unter (0 72 31) 39 16 67.