nach oben
Wegen seiner grell orangen Farbe fiel das Fahrzeug mit der langen Drehleiter (hinten) beim jüngsten Feuerwehreinsatz in der City auf. Foto: Seibel
Wegen seiner grell orangen Farbe fiel das Fahrzeug mit der langen Drehleiter (hinten) beim jüngsten Feuerwehreinsatz in der City auf. Foto: Seibel
06.01.2017

Pforzheimer Feuerwehr mit neuer Drehleiter

Pforzheim. Viele Schaulustige haben am Dienstagmorgen den Einsatz bei einem Dönerladen in der Fußgängerzone mitverfolgt. Wer genau hinsah, konnte nicht nur die effektive Arbeit der Feuerwehrleute, sondern auch ein brandneues Arbeitsgerät bestaunen.

Wie der Feuerwehrkommandant Sebastian Fischer gestern auf PZ-Nachfrage bestätigte, bringt neuerdings eine andere Drehleiter seine Kollegen im Ernstfall hoch hinaus. Das Fahrzeug sei erst seit Kurzem vor Ort und müsse noch umlackiert werden – derzeit ist der Wagen grell orange. Deshalb stehe die offizielle Inbetriebnahme aus. Bewährt habe sich die Drehleiter aber bereits, die über einen Knick im Mast verfügt, um etwa Dachvorsprünge besser überwinden zu können. „Die Mannschaft ist sehr zufrieden“, betonte Fischer. Das Vorgängermodell der Drehleiter für den ersten Zugriff – Pforzheims Feuerwehr verfügt über zwei solche Fahrzeuge – sei acht Jahre alt, schadensanfällig und eine Reparatur nicht mehr wirtschaftlich gewesen. Man habe schnell handeln müssen und mit der Herstellerfirma ein Gegengeschäft treffen können.

Ein gutes Geschäft

Das erklärt, warum die Anschaffung nicht in gemeinderätlichen Ausschüssen beraten wurde. Ab einem Investitionsvolumen von 250 000 Euro müssen die Stadträte ihren Segen geben. Das gut zwei Jahre alte Fahrzeug der Firma Rosenbauer (Metz), das zuvor von der Feuerwehr im österreichischen Leonding genutzt wurde, war also für weniger als diesen Betrag zu haben. Über den Preis wurde laut Fischer Stillschweigen vereinbart. Üblicherweise kosten solche rund 30 Meter hohe Drehleitern mit Korb (DLK) gut und gerne 650 000 Euro. Demnächst werde das Fahrzeug auch offiziell vorgestellt – dann im typischen Design der Feuerwehr Pforzheim.