760_0900_148695_.jpg
Tipps vom Profi: Harald aus Würm (rechts) freut sich über die Beratung von Polizeihauptkommissar Uwe Heintz. An seinen Fenstern ist alles in Ordnung.   Foto: Nico Roller

Pforzheimer Polizei berät Hausbesitzer: Licht vertreibt die Einbrecher

Pforzheim. Es ist ein herzlicher Empfang, der Uwe Heintz bereitet wird. Als sich die Tür des Häuschens in Würm öffnet, wird der Polizeihauptkommissar sofort freundlich hineingebeten. Hausbesitzer Harald, der seinen Nachnamen nicht in der Presse lesen möchte, hat um eine Beratung zum Thema Einbruchschutz gebeten. Heintz ist Experte auf diesem Gebiet: Seit mehr als 40 Jahren arbeitet er schon bei der Polizei, seit 15 Jahren im Bereich Einbruchsprävention. Zusammen mit einem Kollegen absolviert er in Pforzheim, dem Enzkreis und dem Kreis Calw rund 150 Beratungstermine pro Jahr, die meisten in der kalten Jahreszeit, wenn in der Presse häufiger über Einbrüche berichtet wird.

Bei Harald ist noch nie eingebrochen worden und er hat auch schon einige Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Aber er will wissen, wo noch Verbesserungspotenzial besteht. Bevor Heintz ihm das zeigt, setzt er sich mit ihm an den

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent?