nach oben
Pforzheimer veranstaltet Oktoberfest in Brasilien.
Pforzheimer veranstaltet Oktoberfest in Brasilien © privat
01.10.2010

Pforzheimer veranstaltet Oktoberfest in Brasilien

PFORZHEIM/MÜHLACKER/FORTALEZA. Nicht nur in München wird das Oktoberfest gefeiert. Auch im Nordosten Brasiliens, im Bundesstaat Ceará, fließt das Bier in Strömen. Zum zweiten Mal veranstaltet Wolfgang Helmut Rühle, 58, das drei Tage und Nächte währende Fest, bei dem 30 000 Besucher erwartet werden. Rühle ist Gastronom und Hotelier. Er stammt aus Mühlacker und ging in Pforzheim in die Koch-Lehre. Dann heuerte er unter anderem auf der „MS Europa" an und blieb vor 28 Jahren in Brasilien hängen.

Seit drei Jahren ist er brasilianischer Staatsbürger, hat ein Hotel und mehrere Restaurants – darunter ein „Hofbräuhaus" - in Fortaleza und kommt einmal im Jahr in die alte Heimat, um im Kreise der Familie den Geburtstag seines Vaters in Denkendorf zu feiern. ol