nach oben
Frauke Janßen ist an der Sonnenbergstraße aufgewachsen. Gestern war sie mit einer großen Spende im Gepäck bei OB Gert Hager zu Gast. Foto: Ketterl
Frauke Janßen ist an der Sonnenbergstraße aufgewachsen. Gestern war sie mit einer großen Spende im Gepäck bei OB Gert Hager zu Gast. Foto: Ketterl
20.07.2016

Pforzheimerin sammelt in Kalifornien Spenden für Integrationsprojekt

Pforzheim. Jeden Sommer kehrt die gebürtige Pforzheimerin Frauke Janßen mit ihrem Mann und den vier Kindern aus dem kalifornischen Silicon Valley, wo die Familie seit sieben Jahren lebt, in die Goldstadt zurück. Nicht immer hat sie dabei so viel Geld im Gepäck. Die insgesamt 16.800 Euro – überwiegend sind das Spenden von Freunden und Bekannten in den USA – gehen an das Integrationsprojekt für Flüchtlinge „Integra“, das die Stadt damit wieder aufleben lassen kann.

Für ein Schuljahr finanziert das von Janßen gegründete Projekt „Golden Heart“ ab Oktober „Integra“. Das Ausbildungs- und Betreuungsangebot an der Insel-Realschule soll zunächst 24 Müttern und deren Kindern eine Möglichkeit zur Sozialisierung und zum Erlernen von deutscher Sprache und Kultur bieten.

Wer sich informieren oder spenden möchte, schaut auf gogetfunding.com/goldenhearts.