760_0900_97655_Teamfoto_DSC3050.jpg
 

Pietsch Optik: Sich wirklich Zeit für die Kunden nehmen

Pietsch Optik ist ein Traditionsbetrieb, der von Claudia Pietsch inzwischen in dritter Generation geführt wird. Das Geschäft liegt zentral am Zähringerplatz und besteht seit 1964.

Die ersten fünfzehn Jahre hieß das Geschäft Optik Postenrieder, vor 40 Jahren, im Jahr 1979, wurde es dann von Familie Pietsch übernommen und trug fortan den Namen Pietsch Optik.

Das Sortiment des Optikers ist vielschichtig und abwechslungsreich: Pietsch Optik bietet rund 2000 verschiedene Brillen-Fassungen. Die klassische Designerbrille liegt neben der Low-Budget Fassung – mal schrill, mal schlicht, mal edel. Pietsch Optik hat auch weniger bekannte Marken zu bieten, die nicht überall zu kaufen sind – denn Geschäftsführerin Claudia Pietsch sucht diese auf großen, internationalen Fachmessen selbst aus.

Beratung:

Bei Pietsch Optik wird umfassend beraten: Jeder Mitarbeiter hat einen eigenen Fachbereich – so kann der Optiker auf jedem Gebiet Kompetenz und Fachwissen garantieren. Die Mitarbeiter nehmen sich gerne Zeit, bis die richtige Fassung wirklich gefunden ist. Dazu gibt es neben einer fachlich hochwertigen Beratung die ehrliche Meinung.

Spezielle Angebote für Kinder & Jugendliche:

Kannst du Mama nicht mehr von Papa unterscheiden und hältst du einen Gummibaum für deine Klassenlehrerin? Dann solltest du dringend zu Pietsch Optik gehen: Dort gibt es jede Menge Kinderbrillen in den verschiedensten Farben und Formen, natürlich von allen angesagten Marken. Bunte Brillen, coole Brillen, Glitzerbrillen, Sportbrillen, Sonnenbrillen – bei Pietsch Optik findest du alles. Die freundlichen Mitarbeiter zeigen dir gerne all die Brillen, die dir gefallen und du kannst sie natürlich probieren.

Solange, bis du mit dir und der Brille in deinem Gesicht zufrieden bist. Dazu messen wir deinen Augenabstand. Das tut auch überhaupt nicht weh – versprochen.

Der besondere Service:

Pietsch Optik ist der perfekte Ansprechpartner in allen Fragen rund ums Sehen. Hier kommen neben den ästhetischen Faktoren auch handwerkliche ins Spiel:

–Brillenglasbestimmung mit modernster Technik

–Messung aller Trageparameter des  Sehverhaltens und Messung des Augendrehpunkts

–Brillenanfertigung in eigener Meisterwerkstatt

–Kostenlose Brilleninspektion mit Ultraschallreinigung

–Zuverlässiger Reparaturservice

–Kontaktlinsenanpassung

–Spezieller Sehtest für Ihre Bildschirmarbeitsplatzbrille

–Autorisierter Sehtest für den Führerschein

–Low Vision: Lupen und vergrößernde Sehhilfen

Was ist das Besondere an Ihrem renommierten Optik-Fachgeschäft?

Wir sind ein kleiner, sehr persönlicher Familienbetrieb, in dem man großen Wert auf die individuelle, fachliche Beratung legt – und das alles mit einer langen Tradition.

Wie sieht Ihr Angebotsspektrum aus?

Unser Angebot reicht von Brillen, Sonnenbrillen, Kinderbrillen und Sportbrillen bis zu einem breiten Portfolio an harten und weichen Kontaktlinsen mit passenden Pflegemitteln. Außerdem führen wir sowohl modernste Augenuntersuchungen als auch herkömmliche Führerscheinsehtests durch. 

Welche Berührungspunkte hatten Sie bisher mit dem Online-Handel?

Wir waren in diesem Bereich bislang noch nicht aktiv.

Welche Programme oder Marketing-Aktionen bieten Sie in den nächsten Monaten den Kunden?

Wir feiern unser Jubiläumsjahr 40 Jahre Pietsch Optik in vier Aktionsmonaten zwischen Mai und August mit vielen Aktionen und Angeboten. April: 15.–26.4. auf alle Fassungen 40 Prozent (Korrektion- und Sonnenbrillen am Lager), Räumungsverkauf wegen Renovierung. Mai: Dilem-Aktionsmonat – am 18. Mai Tag der offenen Tür: Vorstellung der neuen Dilem-Kollektion mit Bewirtung. Juni: Aktion für Sonnenbrillen. Juli: Silhouette-Monat – am 5. Juli (12-19 Uhr) Silhouette Beratungstag mit Frau Weber aus dem Haus Silhouette. August: preiswerte Zweitbrille und Ersatzbrille.  

https://www.lokalschatz.de/pietsch-optik/