nach oben
Am Mittwochabend zogen die Beamten den alkoholisierten Rumänen aus dem Verkehr.
Am Mittwochabend zogen die Beamten den alkoholisierten Rumänen aus dem Verkehr. © Symbolbild: Seibel
08.02.2018

Polizei stoppt 28-Jährigen: Alkoholisiert und ohne Führerschein

Pforzheim. Die Polizei hat am späten Mittwochabend einen 28-jährigen Rumänen gestoppt, der alkoholisiert und ohne Führerschein in Pforzheim unterwegs war.

Der Mann fiel Beamten des Polizeireviers Pforzheim-Nord gegen 23.45 Uhr auf der Heinrich-Wieland-Allee mit seinem Transporter auf. Bei der Kontrolle stellten die Beamten eine deutliche Alkoholisierung fest.

Außerdem kam bei den Polizisten bei der Überprüfung des Führerscheins der Verdacht auf, dass die Fahrberechtigung des 28-Jährigen gefälscht wurde. Nach einer Blutentnahme wurde der Führerschein des Rumänen beschlagnahmt.