nach oben
06.11.2013

Polizei sucht zwei Unfallflüchtige

Pforzheim. Zwei Unfallfahrer, die sich in Pforzheim vor ihrer Verantwortung nach der Beschädigung anderer Fahrzeuge gedrückt haben, werden jetzt von der Polizei gesucht. ereigneten sich am Dienstag zwei Verkehrsunfallfluchten. Sie hinterließen Schäden in Höhe von insgesamt 3500 Euro.

Bei einem Fall am Dienstag in der Zeit zwischen 6.30 und 18 Uhr touchierte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Messplatz in Pforzheim einen schwarzen Peugeot 5008.

An dem Peugeot entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Der zweite Fall ereignete sich am Dienstag in der Zeit zwischen 10 und 11.15 Uhr auf dem Kaufland-Parkplatz an der Wilhelm-Becker-Straße in Pforzheim. Hier wurde ein ordnungsgemäß geparkter VW Multivan beschädigt. Höhe des Sachschadens: 500 Euro.

Beide Unfallverursacher verließen die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen zu den beiden Fällen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei unter Telefon (07231) 186-1700 zu melden.