nach oben
06.02.2012

Polizei verstärkt Geschwindigkeitskontrollen wegen tödlichem Unfall

Pforzheim/Enzkreis. Nach dem tödlichen Verkehrsunfall am Samstagmorgen an der Unteren Wilferdinger Straße in Pforzheim, bei dem unter anderem zu hohe Geschwindigkeit als Unfallursache vermutet wird, hat die Verkehrspolizei am Wochenende in Pforzheim und Umgebung verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Bilanz der Überwachungsmaßnahme, deren Schwerpunkt auf der Unteren Wilferdinger Straße und auf der B35 bei Maulbronn lag: 22 Anzeigen wegen leicht überhöhter Geschwindigkeit und zwei Fahrverbote mit zusätzlich vier Punkten in Flensburg. pol