nach oben
Mehrere Polizeiwagen standen am Freitagvormittag vor dem Landratsamt in Pforzheim. © Foto: Meyer
Polizisten führen einen Mann vor dem Landratsamt ab. © Foto: Lorch-Gerstenmaier
© Foto: Lorch-Gerstenmaier
02.02.2018

Polizeieinsatz am Landratsamt: Mann nach Auseinandersetzung abgeführt

Pforzheim. Ein Polizeieinsatz am Landratsamt Enzkreis hat am Freitagvormittag für große Aufregung in der Nordstadt gesorgt. Offenbar kam es zu einer Auseinandersetzung im Foyer des Gebäudes.

Bildergalerie: Polizeieinsatz am Landratsamt nach Auseinandersetzung

Mehrere Polizeiwagen standen am Freitagvormittag vor dem Landratsamt in Pforzheim.

Polizeisprecher Florian Herr bestätigte den Vorfall gegenüber PZ-news. Demnach hatte eine Angestellte des Landratsamtes die Beamten alarmiert. Es handle sich um einen Körperverletzungsdelikt im familiären Umfeld, so Herr. Ein Augenzeuge berichtete, es hätte lautstarke Streitigkeiten zwischen einem Mann und seiner Ehefrau gegeben. Demnach hatte die Frau noch ein Kleinkind und einen Kinderwagen dabei.

PZ-Informationen zufolge wurde der Mann von den alarmierten Polizisten abgeführt. Drei Polizeistreifen waren im Einsatz. Im Normalfall ist ein Security-Mann im Landratsamt präsent. Der soll heute jedoch einen anderen Bereich des Landratsamts beaufsichtigt haben.

Weitere Details konnte die Polizei am Freitagmittag nicht nennen.

Faelchle
03.02.2018
Polizeieinsatz am Landratsamt: Mann nach Auseinandersetzung abgeführt

9 Bilder aus verschiedenen Perspektiven über Einsatzfahrzeuge der Polizei vor dem Landratsamt. Ist ja irre informativ. Es fehlen noch die Luftaufnahmen. mehr...