AdobeStock_81307238
Symbolbild: Adobe Stock

Polizeigewalt: Laut Forschern wird nur jede fünfte Tat angezeigt - 40 Anzeigen in der Region

Der Schlag traf ihn aus heiterem Himmel. Ralf W. (Name geändert) hatte in Siegburg gegen einen Neonazi-Aufmarsch demonstriert. Die Atmosphäre sei völlig entspannt gewesen, sagt er. Dann brach ein Polizeihelm dem Familienvater die Nase. Auf einen Verdachtsfall von Polizeigewalt kommen in Deutschland nach Ansicht von Forschern mindestens fünf Fälle, die nicht angezeigt werden. Die PZ hat nachgefragt, wie die Situation in der Region ist.

Das Dunkelfeld liegt demnach deutschlandweit bei mindestens 10 000 mutmaßlichen Gewalttaten pro Jahr. Das geht aus der ersten

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?