760_0900_123723_urn_newsml_dpa_com_20090101_210122_90_01.jpg
Noch sind die Stühle in den Klassenräumen leer: Ob die ersten und zweiten Klassen ab 1. Februar wieder in die Grundschule dürfen, soll sich in den kommenden Tagen entscheiden.   Foto: Charisius/dpa

Präsenzunterricht oder doch nicht: Pforzheimer Grundschulen im Ungewissen

Pforzheim: Ivica Pavlic ist in Habacht-Stellung: So zumindest umschreibt der Rektor der Brötzinger Schule die derzeitige Situation. Denn er und seine Kollegen wissen nicht, wie es in der kommenden Woche weitergeht. Werden die Grundschulen und Kitas zum 1. Februar wieder schrittweise geöffnet, wie es die Landesregierung in Aussicht gestellt hatte? Oder bleibt es wegen des Infektionsgeschehens auch dort weiter beim Distanzlernen?

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?