nach oben
Ein Mann aus Bretten steht vor Gericht, weil er seine hochschwangere Freundin erstochen haben soll.
Ein Mann aus Bretten steht vor Gericht, weil er seine hochschwangere Freundin erstochen haben soll. © Symbolbild: dpa
14.09.2011

Psychisch Kranke wegen Gewaltübergriffen vor Gericht

PFORZHEIM. Eine laut Gutachter psychisch kranke 57-jährige Frau muss sich seit Mittwoch vor der Auswärtigen Großen Strafkammer des Landgerichts Karlsruhe in Pforzheim verantworten.

Sie ist nach Darstellung von Zeugen und Auffassung der Staatsanwaltschaft unter anderem mit einer Spitzhacke auf einen Nachbarn losgegangen. Nach einem anderen Nachbarn habe sie den heißen Deckel eines Grills geworfen. Seit März sitzt sie im Zuge einer einstweiligen Unterbringung in der Psychiatrie in Emmendingen. Von dort aus wurde sie in Handschellen nach Pforzheim gebracht. Der Prozess wird am Freitag fortgesetzt. Ol