Feuerwehr
Eine qualmende Warmhalteplatte hat in Würm einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. 

Qualmende Warmhalteplatte sorgt für Feuerwehreinsatz

Pforzheim-Würm. Eine Warmhalteplatte auf einem eingeschalteten Herd hat am Freitagmittag gegen 12.20 Uhr für einen Feuerwehreinsatz im Pforzheimer Stadtteil Würm gesorgt. Insgesamt rückten sechs Fahrzeuge und 25 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr an, da ein Wohnungsbrand gemeldet worden war.

BILD_01.jpg
Bildergalerie

Feuerwehreinsatz wegen qualmender Warmhalteplatte

Die Einsatzkräfte brachten die qualmende Warmhalteplatte ins Freie und belüfteten die Wohnung. Der Bewohner, ein älterer Mann, wurde vor Ort ambulant versorgt.