nach oben
29.03.2012

Radarkontrolle: Mit Tempo 130 in 70er Zone

Pforzheim. Mit 130 Sachen in der 70er Zone erwischt: Die Verkehrspolizei Pforzheim hat am Mittwoch auf der B10 auf Höhe der BFT Tankstelle eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt.

Mit einem Laser wurde in beiden Richtungen zwischen 20 und 22.20 Uhr die Geschwindigkeit gemessen. Hierbei wurden acht Autofahrer angezeigt. Spitzenwert in Richtung Mühlacker erreichte eine 25-jährige Autofahrerin, die mit 111 Kilometern pro Stunde unterwegs war. In Fahrtrichtung Pforzheim fuhr ein 26-jähriger Raser sogar mit 130 Sachen und war somit nahezu fast doppelt so schnell als erlaubt. Den Audi-Fahrer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 240 Euro, vier Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei und ein Monat Fahrverbot. pol/sad