nach oben
04.07.2014

Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Pforzheim. Ein getragener Fahrradhelm dürfte am Donnerstagnachmittag einen 60-jährigen Rennradfahrer vor Schlimmeren bewahrt haben. Der langjährige Rennfahrer beabsichtigte um 17 Uhr Uhr vom Sonnenhof kommend mit seinem Rad nach links auf die Brötzinger Brücke abzubiegen.

Urplötzlich entwich ihm die Luft aus dem Vorderrad, weshalb der Mann einen Sturz nicht mehr verhindern konnte. Mit einer starken Schädelprellung wurde der Mann stationär in einem Pforzheimer Krankenhaus aufgenommen. Am Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden.