nach oben
Ein Radfahrer musste nach einem Zusammenstoß mit einem Auto ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolbild: dpa
Ein Radfahrer musste nach einem Zusammenstoß mit einem Auto ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolbild: dpa
16.07.2016

Radfahrer prallt auf Frontscheibe von Opel

Pforzheim. Aus noch unbekannter Ursache hat ein 20-jähriger Fahrer eines Opel Meriva am Freitagabend um 18.13 Uhr auf der Julius-Näher-Straße in Pforzheim einen Rennradfahrer übersehen und erfasst. Dabei flog der 33-jährige Radler gegen die Frontscheibe des Opels.

Der Radfahrer trug einen Helm, war nach dem Unfall noch ansprechbar, musste aber trotzdem mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.