nach oben
12.01.2012

Raser doppelt so schnell wie erlaubt

Pforzheim. Bei einer außerplanmäßigen Geschwindigkeitskontrolle der Polizei an der Eutinger Straße in Pforzheim konnte ein Raser der nahezu doppelt so schnell wie erlaubt gefahren war geschnappt werden.

Der Verkehrssünder, der bei erlaubten 70 mit 152 Stundenkilometern unterwegs war, muss nun mit 600 Euro Strafe, 4 Punkten in Flensburg und drei Monaten Fahrverbot rechnen. Nach Polizeiangaben sind den Beamten während ihrer Kontrolle 14 Fahrer ins Netz gegangen, wobei zwei weitere Raser mit Fahrverboten rechnen müssen. pol/kriv

Leserkommentare (0)