nach oben
Mit einer Laserpistole hat die Polizei auf der Autobahn einen Raser erwischt.
Mit einer Laserpistole hat die Polizei auf der Autobahn einen Raser erwischt. © Symbolbild: dpa
17.05.2011

Raser erwischt: Doppelt so schnell wie die Polizei erlaubt

PFORZHEIM. Dass bei einer Geschwindigkeitskontrolle Verkehrssünder ertappt werden, ist an sich nichts Außergewöhnliches. Auf der A 8 in Höhe der Anschlussstelle Pforzheim-Nord war nun aber ein Autofahrer gleich doppelt so schnell unterwegs, wie er eigentlich fahren durfte. Er ging der Polizei mit einer Geschwindigkeit von 202 Kilometern pro Stunde ins Netz – erlaubt sind an dieser Stelle 100 Kilometer pro Stunde.

Die Beamten hatten die Geschwindigkeit am Montagabend mit Hilfe einer Laserpistole gemessen. Nach Angaben der Polizei muss der 29-jährige Mercedes-Fahrer nun mit einem Bußgeld sowie einem Fahrverbot rechnen.