nach oben
02.10.2012

Raser mit Tempo 110 anstatt mit erlaubten 70 erwischt

Pforzheim-Büchenbronn. In Büchenbronn hat die Verkehrspolizei Pforzheim am Montag zwischen 9.15 und 12.30 Uhr auf der L562 im Bereich der Einmündung Hermannsee Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

Insgesamt wurden 492 Fahrzeuge gemessen. Davon gelangten drei Fahrer zur Anzeige, zehn weitere wurden verwarnt. Die gemessene Höchstgeschwindigkeit betrug 110 Stundenkilometer bei erlaubten 70 Stundenkilometern.