nach oben
Der Feuerwehreinsatz nach des Oechsle Fests sorgte für viel Aufsehen. © Tilo Keller
09.09.2018

Rauch über der Östlichen: Kaminbrand verursacht Feuerwehreinsatz

Pforzheim. Dichter schwarzer Rauch, der aus einem Kamin an der Östlichen Karl-Friedrich-Straße drang, hat am Sonntagnachmittag für Aufregung in Pforzheim gesorgt. Die Feuerwehr wurde um 16.18 Uhr zu einem Kaminbrand in einer Gaststätte gerufen.

Nach Angaben der Feuerwehr soll sich im Kamin Glanzruß gebildet haben. Dieser Ruß kann einen Kamin verschließen, sich entzünden und zu starker Rauchentwicklung führen. Ein Schornsteinfeger wurde hinzugezogen, um den Kamin zu reinigen. Insgesamt war die Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen und 16 Kräften im Einsatz. Sie stellten sicher, dass sich das Feuer nicht ausbreitete. Verletzt wurde niemand. Bereits nach kurzer Zeit war der Einsatz beendet.

Bildergalerie: Kaminbrand an der Östlichen ruft Feuerwehr auf den Plan

Glanzrußschicht bildet sich zum Beispiel, wenn feuchtes Holz und viel Papier verbrannt werden, aber auch eine zu geringe Zufuhr von Verbrennungsluft kann dazu beitragen. Wenn dieser Ruß durch zu große Hitze in Brand geraten ist, kann die Feuerwehr nicht einfach mit Wasser löschen, denn das plötzliche Abkühlen kann thermische Spannungen verursachen, durch die der Schornstein bersten kann.

röhrich
09.09.2018
Rauch über der Östlichen: Kaminbrand verursacht Feuerwehreinsatz

Ja wie oft brennt es denn bei denen da noch? mehr...

Ekinger
10.09.2018
Rauch über der Östlichen: Kaminbrand verursacht Feuerwehreinsatz

[QUOTE=röhrich;306077]Ja wie oft brennt es denn bei denen da noch?[/QUOTE] Riecht verdächtig nach Warmsanierung mehr...