nach oben
Leere Straßencafés © Läuter
01.06.2011

Regen leert die Straßencafés

PFORZHEIM. Aufgerissene Erde, gelbe Wiesen und im Biergarten entspannende Menschen in T-Shirt und kurzer Hose – das sind die Bilder der vergangenen Wochen. Während die Landwirte der Region auf Grund des ausbleibenden Regens wochenlang um ihre Ernte fürchteten, profitierten Straßencafés und Eisdielen von den heißen Sonnentagen. Doch das Blatt hat sich gewendet.

Bildergalerie: Pforzheim im Regen

Nach lang anhaltender Trockenheit dürften sich nun zumindest die Landwirte über Regen freuen. Die Pforzheimer Innenstadt hingegen bietet am Mittwoch Nachmittag ein eher tristes Bild.Nach lang anhaltender Trockenheit dürften sich nun zumindest die Landwirte über Regen freuen. Die Pforzheimer Innenstadt hingegen bietet am Mittwoch Nachmittag ein eher tristes Bild.

Regenschirme und Kapuzen dominieren nun das Straßenbild der Pforzheimer Innenstadt. Aber der Regen bringt nicht nur leere Straßencafés und Eisdielen mit sich, sondern auch den typischen Geruch eines Sommerregens und grünere Wiesen. Nicht zuletzt dürften sich jetzt wieder viele auf heißere Tage freuen – um sich dann wieder über die Hitze zu beschweren. ila

Leserkommentare (0)