760_0900_117954_DSC09254.jpg
Das Team der Pressestelle des Pforzheimer Polizeipräsidiums war zu Gast zum Austausch mit der Redaktion im PZ-Forum. Thomas Satinsky, Geschäftsführender Verleger der PZ (Zweiter von links), führte in die Diskussion ein. Neben ihm: Chefredakteur Magnus Schlecht.  Foto: Moritz 

Reger Austausch zwischen Polizei und Presse im PZ-Forum

Pforzheim. Die allgemeine Zusammenarbeit stand beim Treffen von der Pressestelle des Polizeipräsidiums Pforzheim und der Redaktion der „Pforzheimer Zeitung“ am Donnerstag im PZ-Forum im Mittelpunkt.

Themen wie die alltägliche Berichterstattung über Unfälle und andere Einsätze der Polizei, Eilmeldungen oder aber auch Social-Media-Arbeit beider Seiten wurden rege diskutiert – und dabei auch optimiert. Polizei und Redaktion lobten die bisherige Zusammenarbeit und sind sich sicher, so die PZ-Leser stets gut informieren zu können. Thomas Satinsky, Geschäftsführender Verleger des Pforzheimer Medienhauses (Zweiter von links), führte in die Diskussion ein.

Julia Wessinger

Julia Wessinger

Zur Autorenseite