nach oben
Ungewisse Zukunft: Die Hohenwarter Grundschule steht nach wie vor ohne Rektor da. Foto: Ketterl, PZ-Archiv
Ungewisse Zukunft: Die Hohenwarter Grundschule steht nach wie vor ohne Rektor da. Foto: Ketterl, PZ-Archiv
09.07.2018

Rektorensuche für Hohenwarter Grundschule erneut erfolglos

Pforzheim-Hohenwart. Die Rektorenstelle an der Grundschule Hohenwart wird auch zum kommenden Schuljahr nicht besetzt werden können. Dies teilte Uwe Herzel, Pressesprecher des Regierungspräsidiums (RP) Karlsruhe, gestern auf Anfrage der „Pforzheimer Zeitung“ mit.

„Die Lehrkraft, die sich auf die Stelle beworben hat, hat dem RP mitgeteilt, dass sie sich beruflich anders orientieren wird“, begründet Herzel die Entwicklung. Wie berichtet, war die Rektorenstelle im März zum wiederholten Male ausgeschrieben worden, nachdem doch noch eine Interessentin aufgetaucht war.

Bleiben nun also zwei Optionen: die beiden Schulen zusammenzulegen oder die Stelle nochmals auszuschreiben. Kommende Woche sollen sich laut Stadtverwaltung zunächst der Schul- und Bildungsausschuss und der Ortschaftsrat Hohenwart damit beschäftigen.

Mehr lesen Sie am Dienstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.