nach oben
Hat ein Deutscher an der Redtenbacherstraße zwei türkische Frauen absichtlich angerempelt und mit fremdenfeindlichen Äußerungen beleidigt? Wurden auch Beleidigungen von den Frauen ausgesprochen? 
Hat ein Deutscher an der Redtenbacherstraße zwei türkische Frauen absichtlich angerempelt und mit fremdenfeindlichen Äußerungen beleidigt? Wurden auch Beleidigungen von den Frauen ausgesprochen?  © Symbolbild: Dietz
11.05.2016

Rempler und Wortgefecht in Nordstadt - Fremdenfeindliche Äußerungen?

Mit unterschiedlichen Zeugenaussagen in einem teilweise körperlich ausgetragenen Beleidigungsfall hat das Polizeirevier Pforzheim-Nord aktuell zu kämpfen. Es geht dabei um absichtliche Rempler und fremdenfeindliche Äußerungen, wobei Aussage gegen Aussage steht.

Zwei türkische Frauen haben der Polizei von einem deutschen Mann berichtet, der sie am vergangenen Montagnachmittag an der Redtenbacherstraße in Pforzheim in grober Weise angerempelt haben soll. Daraufhin hat es nach Informationen der Polizei ein heftiges Wortgefecht gegeben. Ferner stehen von beiden Seiten Anschuldigungen im Raum, da die beiden Streitparteien Beleidigungen geäußert haben sollen. Hierzu würden, so die Polizei, beide Parteien unterschiedliche Angaben machen. Zu diesen Beleidigungen wären auch noch fremdenfeindliche Äußerungen gemacht worden.

Da es zu diesem Vorfall aktuell keine weitere Zeugen gebe, so die Polizei, bleibe der genau Ablauf der Auseinandersetzung weiter unklar. Es werde daher gegen beide Parteien ermittelt.

Peggy
11.05.2016
Rempler und Wortgefecht in der Nordstadt - Gab es fremdenfeindliche Äußerungen?

Und wer bekommt Recht ?Dreimal Raten !!! mehr...

Eiermann
11.05.2016
Rempler und Wortgefecht in der Nordstadt - Gab es fremdenfeindliche Äußerungen?

[QUOTE=Peggy;248022]Und wer bekommt Recht ?Dreimal Raten !!![/QUOTE] Zwei zu eins. Da braucht man wenig Phantasie. Allerdings glaube ich, dass unsere Polizei und Justiz weiß Gott Wichtigeres zu tun hätten als sich um so ein Geplänkel zu kümmern. Da gibt ein Wort das andere, dann regt man sich mal kurz auf und gut ist, aber belästigt nicht die Polizei mit. mehr...