760_0900_130050_Richtfest_Redtenbacherstrasse_5_01.jpg
Das Büro Geiger-Architektur von Christiane Geiger mit Sitz an der Bleichstraße hatte den architektonischen Entwurf für den Bauherrn Pforzheimer Bau und Grund gestaltet. Peter Boch, Sibylle Schüssler, Falk Höfel, Lothar Girrbach, Wilfried Wibusch, Wolfgang Daum und Lothar Hein (von links) würdigten die Bauleistung beim Richtfest. 

Richtfest für 19 Mietwohnungen mit ganz besonderen Fassade

Richtfest an der Redtenbacher Straße 5: Ein klassischer Gewerbebau ist einem Neubauprojekt an der Redtenbacher Straße 5 gewichen: Dort entstehen 19 Mietwohnungen – mit zwei und drei Zimmern, je etwa 60 bis 80 Quadratmeter groß.

Der Clou dabei: Die Gebäudehülle ist mit einem solarthermischen System ausgestattet, das den Bau klimaneutral werden lassen soll. Das Projekt wird von einem Konsortium von Partnern aus der Wissenschaft und Industrie bearbeitet. Das Forschungsvorhaben läuft bis zum Jahr 2023.

Martina Schaefer

Martina Schaefer

Zur Autorenseite