nach oben
Wie es ab dem 1. September 2019 um die Anzahl der Pflegeplätze in Heimen bestellt sein wird, ist noch unklar. Dann greift ein neues Gesetz, dass die Doppelzimmer abschafft.  Bauer
Wie es ab dem 1. September 2019 um die Anzahl der Pflegeplätze in Heimen bestellt sein wird, ist noch unklar. Dann greift ein neues Gesetz, dass die Doppelzimmer abschafft. Bauer
13.01.2017

Ringen um jeden Pflegeplatz

Die städtische Heimaufsicht setzt die Landesheimverordnung in Einrichtungen um. In acht Fällen ist keine Verlängerung der Übergangsfrist möglich.

Durch das endgültige Inkraftreten der Landesheimbauverordung werden zum 1. September 2019 nach heutigem Stand etwa 15 Prozent der 1763 stationären Plätze in Pflegeheimen wegfallen müssen, sofern es keine Ausnahmen gibt. Benötigt werden nach dem Fazit der Bachelor-Arbeit des Altenpflegers Thomas Fuchs einige Hundert mehr. Schon jetzt gibt es Wartelisten. Jetzt reagiert die Stadtverwaltung auf eine PZ-Anfrage nach der Folgeneinschätzung. Die Heimaufsicht müsse jede einzelne Einrichtung gesondert betrachten, heißt es in einem Schreiben.

Mehr lesen Sie am Samstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.